Blogeintrag Nr. 10 Springstunde gebisslos mit dem LG-Zaum!

Blogeintrag Nr. 10
Der Titel könnte genau so gut „Mein Pferd hat meinen grossen Traum wahr gemacht“ oder „Mut und Anders sein wird belohnt“ heissen. Aber ich wollte das ganze etwas offensichtlicher machen. Wie der Titel schon aussagt, wir waren gebisslos in der Springstunde. Mein Vertrauen in mein Pferd wurde belohnt und es hat wahnsinnig Spass gemacht.

Weiterlesen „Blogeintrag Nr. 10 Springstunde gebisslos mit dem LG-Zaum!“

Advertisements

Blogeintrag Nr. 9 Ich muss meinen Weg gehen.

Blogeintrag Nr. 9
In der heutigen Zeit, wo Social Media einen wichtigen Bestandteil darstellt, stellt sich mir immer die Frage: Wie sehr lass wir uns davon beeinflussen? Ich sehe Bilder von Reiter/innen, die grossartiges mit ihren Pferden vollbringen und auf Bildern festhalten. Ich sehe Posts von Horsemenship Menschen und ihre Anleitungen um Lesern und Folgenden zu helfen. Alles schön und gut, nur denke ich, dass wir uns manchmal an diese „Vorbildern“ verlieren und von unserem eigenen Weg abkommen.

Weiterlesen

Was tut dein Pferd am liebsten, abgesehen von dem was es am besten kann?

In was ist dein Pferd gut? Und nein ich frage nicht wie es gezogen ist, ob in Richtung Springen, Dressur oder Distanz. Sondern was dein Pferd gut kann und was es am liebsten macht. Über die Jahre in denen ich verschiedene Pferde geritten bin, fiel mir immer wieder auf was Pferde können und was sie aber doch viel lieber machen würden wenn sie nur könnten. Für mich ist das ein grosser Unterschied! Meine tieferen Gedanken zu dem Thema könnt ihr unten lesen.

Weiterlesen

Blogbeitrag Nr. 8 Update gebissloses Reiten

Blogbeitrag Nr. 8

Im folgenden Post möchte ich euch über unsere Fortschritte mit dem gebisslosen Reiten erzählen, euch erklären warum ich ein „Nein“ meines Pferdes postitiv sehe und mich nicht (mehr) verletzt fühle wenn es Mal nicht mit mir arbeiten will. Zudem erzähle ich euch wie ich es geschafft habe Auryns Eigeninitiative zu fördern und ihm bewusst Freiraum für eigene Ideeen geschaffen habe. Viel Spass beim Lesen!

Weiterlesen

Blogeintrag Nr. 6 gebissloser Ausritt & Eisen abgerissen

Blogbeitrag Nr. 6
Letzte Woche ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Wir waren nach langer Zeit, wieder gebisslos im Gelände! Leider zog sich Auryn kurz danach sein Hufeisen ab und da er zu wenig Horn hat, wird der Schmied erst in 4-5 Wochen ein Eisen anbrigen können. Wie unser Ausritt verlief und warum ich mich trotz 4-5 Wochen „reitfrei“ auf die Zeit freue, lest ihr unten.

Weiterlesen

Über die Wertschätzung von Kleinigkeiten

Das Pferd steht ruhig da. Geputz und gestriegelt, fertig zum Satteln. Zuerst kommt die Satteldecke auf den Rücken, dann der Sattel. Der Gurt wird angebracht und leicht angezogen. Und es los geht es zum Reitplatz. Das Pferd bleibt brav neben der Aufsteighilfe stehen und wartet geduldig. Wir setzen einen Fuss in den Bügel. Das andere Bein, gleitet über den Sattel bis es den Steigbügel gefunden hat. Dann setzten wir uns in den Sattel – auf den Rücken unseres Partners. So einfach, so selbstverständlich. Aber ist es das wirklich?

Weiterlesen